1. Wie viele Plakatstandorte gibt es, die gebucht werden können?

Deutschlandweit gibt es etwa 180.000 Plakattafeln, die einzeln bei uns gebucht werden können.

2. Sind die im Portal angezeigten Termine noch buchbar?

Da das System über die tagesaktuellen freien Kapazitäten aller Werbeflächen deutschlandweit verfügt, werden ausschließlich freie Werbetafeln angezeigt. Alle gezeigten Termine sind also noch buchbar. Erscheint ein Standort nicht im Suchergebnis, so ist diese Fläche zum gewählten Zeitraum bereits belegt. Tipp: Ändern Sie in Ihrer Suchanfrage den möglichen Werbezeitraum.

3. Bis zu welchem Termin muss Plakatwerbung spätestens gebucht werden?

Im Suchergebnis werden alle Standorte im ausgewählten Bereich angezeigt, die zum gesuchten Zeitpunkt frei und damit noch buchbar sind. Der erste Termin, der sichtbar ist, ist somit der frühestmögliche Termin, zu dem geworben werden kann.

4. Kann Plakatwerbung bereits für das nächste Jahr gebucht werden?

Das geht leider nicht, da die Plakatunternehmen die Daten und Preise für das nächste Jahr erst im Oktober/November bekannt geben. Wenn Sie bereits jetzt eine Buchung im kommenden Jahr wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf – Wir werden uns bei Ihnen melden, sobald Sie Ihre Buchung durchführen können.

5. Kann ein Standort bereits gebucht werden, obwohl das Plakatmotiv noch nicht fertig ist?

Das geht natürlich – Wählen Sie dazu bei der Plakatzuweisung einfach die Dummy-Datei aus und übermitteln Sie uns Ihre Druckdaten nachträglich bis zum genannten Daten-Anlieferungstermin.

6. Kann Plakatwerbung auch nur für eine Woche gebucht werden?

Das geht leider nicht. Plakatwände werden im Dekaden-Rhythmus beklebt, das heißt alle 10 beziehungsweise 11 Tage wird ein neues Motiv plakatiert. Soll ein Plakatmotiv länger ausgehangen werden, können mehrere Dekaden hintereinander gebucht werden.

7. Sind die Tagespreise Netto- oder Bruttopreise?

Alle Tagespreise bei der Buchung sind  idR Nettopreise. Sie beinhalten also keine MwSt (19%).

8. Wie groß ist eine Plakatgroßfläche?

Das Plakat hat eine Breite von 3,56 m und eine Höhe von 2,52 m und damit eine Fläche von etwa 9 Quadratmetern.

9. In welchen Datei - Formaten können Layouts hochgeladen werden?

Unterstützt werden die Datei-Formate JPG, PNG, TIF sowie PDF. Aus Gewährleistungsgründen werden generell nur geschlossene Dateien akzeptiert.

10. Was muss bei der Anlage einer Druckdatei beachtet werden?

Hierfür gibt es je nach Medienart entsprechende Informationsblätter. 

Hier ist ein Infoblatt für die Druckdaten der 18/1 Großflächen

Bitte beachten Sie, dass beim Anlegen von Dateien durch Agenturen folgende Punkte eingehalten werden: 

  • Nicht höher als zertifiziertes und geprüftes PDF/x-3 (CMYK - ISO coated v2)* 
  • Anlageformat: DIN A2 quer ohne Anschnittbereich und Schnittmarken(Endformat = DIN A2!) 
  • Bildauflösung (Anlageformat DIN A2): 300 dpi 
  • Bilder können auch mit jpg-Komprimierung (Qualität hoch/sehr hoch) genutzt werden, da im Digital GF-Druck eine Komprimierung nicht auffällt und die Datenmengen so auch klein bleiben. 
  • Schriften einbetten oder in Pfade umwandeln. 
  • Tonwertumfang: 3 % - 97 % Maximal 
  • Bei der Gestaltung bitte darauf achten, dass ein gewisser Abstand der Objekte zum Rand bleibt (Schriften,Logos etc.), da Plakate beim Kleben evtl. nachgeschnitten oder ein Makulaturstreifen (Abdeckstreifen) geklebt wird. 
  • Bitte darauf achten, dass keine Objekte auf „überdrucken“ stehen. Wer 1:1 (3560mm x 2520mm) Druckdaten anlegen möchte, sollte die Auflösung berücksichtigen, da diese dann geringer ausfällt (ca. 50dpi). Die Aufteilung der Bogenteile erfolgt durch uns.   ______________________________________________________________ 

Datenanlieferung: Email, CD-ROM, Datentransfer nach Absprache (FTP). Offene Daten bitte nur nach telefonischer Absprache. 

Falls die Druckdaten DIREKT von der Agentur zu uns geschickt werden, bitte uns den Auftraggeber/Kunden/ Motiv/Dekade/KW mitteilen (auch im Dateinamen mit angeben), damit die richtige Zuordnung stattfinden kann. Auf unserem FTP-Server bitte Ordner mit entsprechendem NAMEN anlegen. 

Wir arbeiten mit einem eigenen Farbmanagement-System. Druckmodi und Materialien sind miteinander kalibriert. Beachten sie jedoch bitte, dass insbesondere bei hinterleuchteten Materialien optische Farbunterschiede durch verschiedene Leuchtquellen, Verschmutzungen der Außenfläche etc. auftreten können. 

Falls es Fragen geben sollte, rufen Sie uns gerne an. *Keine Gewähr bei Abweichungen.

11. Können pro Medium mehrere Motive hochgeladen und die gesamte Buchung in Einem abgeschlossen werden?

Ja, unser Buchungssystem ist sehr flexibel und in der Lage, so viele Plakatmotive wie Sie möchten zu speichern. Wenn Sie Ihre Motive den jeweiligen Standorten zugewiesen haben, werden Ihnen die endgültigen Druckkosten angezeigt. Dabei wendet das System automatisch unsere Druckpreisstaffel an, sobald mindestens ein Motiv wenigstens doppelt zugewiesen wird. Bei steigender Auflagenhöhe sinkt der Druckpreis pro Plakat. Beispielsweise kostet ein Plakat 50,00 EUR inkl. Versand, zzgl. MwSt. ausgehend von einem Motiv und in einer Auflage von 10 Plakaten lediglich noch 44,00 EUR inkl. Versand, zzgl. MwSt. ausgehend von einem Motiv.

12. Kann ein Standort gebucht werden, auch wenn das Plakatmotiv noch nicht fertig ist?

Ja, das geht – Wählen Sie dazu bei der Plakatzuweisung einfach die Dummy-Datei aus und übermitteln Sie uns Ihre Druckdaten nachträglich bis zum genannten Daten-Anlieferungstermin.

13. Kann eine leere/weiße Palakttafel gebucht werden, die dann vor Ort gestaltet/bemalt wird?

Bitte richten Sie hierfür eine separate Anfrage unter Angabe Ihres Unternehmens, des Anlasses, des genauen Standortes und Termins an uns.

14. Können die benötigten Plakate selbst gedruckt uns angeliefert werden?

Das geht, ist aber nicht empfehlenswert. Nur wenige Druckereien sind in der Lage die Druckauflagen für Plakate zu erfüllen. Mit all diesen stehen wir in guten Geschäftsbeziehungen und erhalten einen guten Druckpreis, den wir an unsere Kunden weitergeben. Werden Plakate selbst gedruckt, gibt es häufig Probleme der Plakatqualität sowie viel zu hohe Preise. Zudem erlischt die Gewährleistung auf fachgerechten Druck, Plakatkonfektionierung sowie Versand, sodass hierfür keinerlei Reklamationen anerkannt werden.

15. Was kostet der Plakatdruck?

Die Druckkosten sind von der Medienart, der Auflage und der Motivvielfalt abhängig. Eine genaue Übersicht über die Kosten können Sie gerne jederzeit bei uns anfragen.

16. Wie kommt das Plakat an die Plakatwand?

Die Plakate werden von professionellen Klebern an der gebuchten Plakatwand angebracht. Hierfür fallen keine Extrakosten an, denn diese sogenannten Klebekosten sind bereits in den Mediakosten enthalten.

17. Werden Ersatzplakate gebraucht?

Zur Durchführung einer Aktion fordern die Plakatunternehmen eine Ersatzplakatmenge von 10% der Auflage. Bei kleineren Plakataktionen werden erfahrungsgemäß nahezu keine Ersatzplakate gebraucht. Aus diesem Grund nehmen wir an, dass Sie auf die Bestellung von Ersatzplakaten verzichten möchten. Allerdings weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Plakatierungsausfälle aufgrund nicht vorliegender Ersatzplakate nicht zur Reklamation oder Kostenerstattung berechtigen. Wenn Sie jedoch Ersatzmengen bestellen möchten, geben Sie dieses bitte bei Ihrer Buchung an.

18. Wird in den Anbieter´s Online-Portals der Endpreis angezeigt?

Die Tagespreise sind Nettopreise und werden grundsätzlich „all inclusive“ verstanden, das heißt dass die ausgewiesenen Kosten alle notwendigen Leistungen (Plakatdruck, Versand, Werbetafelmiete und Anbringung) enthalten.


19. Ihre Frage ist hier nicht aufgelistet?

Kontaktieren Sie uns einfach. Wir informieren Sie gern.

Das Onlineformular wird hier angezeigt